Haftpflichtversicherung der SG Stern

Hinweis: Im Schadensfall wenden Sie sich bitte an Ihren Spartenleiter, 1. Vorsitzenden oder die Geschäftsstelle am Standort.

Deckungsumfang

  • Im Rahmen der Haftpflichtversicherung der Daimler AG ist mitversichert die gesetzliche Haftpflicht privatrechtlichen Inhalts der von der Daimler AG eingerichteten Betriebssportgemeinschaften bzw. gemeinnützigen Vereinen.
  • Mitversichert ist ebenfalls die persönliche gesetzliche Haftpflicht der Betriebsangehörigen bzw. Vereinsmitglieder aus der Betätigung in diesen Betriebssportgemeinschaften bzw. Vereinen.
  • Der Versicherungsschutz umfasst die Prüfung der Haftpflichtfrage, die Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche und die Freistellung des Versicherungsnehmers von berechtigten Schadenersatzverpflichtungen, die aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts von einem Dritten gegen die Daimler AG oder eine mitversicherte Person erhoben werden.

Versicherungssummen

  • Die Versicherungssumme beträgt EUR 25 Mio. je Schadenereignis pauschal für Personen-, Sach- und sich daraus ergebenden Vermögensschäden.

Selbstbehalt

  • Der Selbstbehalt beträgt EUR 10.000 je Schadenfall. Sofern gewünscht, erfolgt die Abwicklung des Schadenfalls innerhalb des Selbstbehalts durch den Versicherer. Anschließende Rückbelastung der Schadenaufwendungen.

Ausschlüsse

Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen bleibt die Haftpflicht aus dem Gebrauch von:

  • Zulassungs- oder versicherungspflichtigen Kraftfahrzeugen
  • Wasserfahrzeugen mit einer Motorleistung von über 37 kW, es sei denn, sie befahren Binnen- und/oder Küstengewässer
  • Luftfahrzeugen

Haftpflichtversicherung SG Stern Deutschland e.V./ Stand: November 2009